Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten sind vor allem darauf ausgerichtet, unsere mit Gründung auferlegten Gesellschaftszwecke - "Förderung des bürgerschaftlichen Engagements" und "Förderung der Volks- und Berufsbildung" - zu erfüllen.

Dementsprechend beraten wir sowohl Privatpersonen als auch gemeinnützige Organisationen und Unternehmen in allen Bereichen des gemeinnützigen Engagements. Ob in Form persönlicher Gespräche, die im Falle einer Erstberatung kostenfrei sind, oder in Form von Informationsveranstaltungen wie Workshops und Seminaren, an denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in vielen Fällen ebenfalls kostenfrei teilnehmen dürfen.

Beispielhaft stehen hierfür unsere seit mehreren Jahren von uns in Kooperation durchgeführte NPO-Veranstaltungsreihe, in der wir gemeinnützige Akteure wie z.B. Stiftungen, Vereine und kirchliche Einrichtungen regelmäßig über aktuelle Non Profit-Themen informieren, als auch unsere im Jahr 2017 begonnene Kinderarmutsbekämpfung-Veranstaltungsreihe, mit der wir Akteure unterschiedlichster Bereiche, die sich gegen Kinderarmut einsetzen, zusammenbringen und somit dazu beitragen möchten, die Kinderarmut in der Region gemeinsam kontinuierlich und wirkungsvoll zu bekämpfen.

Im Jahr 2018 haben wir außerdem vor dem Hintergrund einer gesetzlichen Neuregelung im Bereich Datenschutz, von der auch gemeinnützige Organisationen wie Vereine und Stiftungen betroffen sind, zahlreiche Informationsveranstaltungen in der Region durchgeführt, um die Organisationen mit den neuen Regelungen vertraut zu machen und sie in die Lage zu versetzen, ihre gemeinnützige Arbeit problemlos fortzusetzen.

Zu unseren Aktivitäten zählen seit dem Jahr 2017 auch die jährlich stattfindende BraWo-Gemeinwohl-Preisverleihung sowie unsere Weihnachtsgeschenke-Aktion.

Da freiwilliges Engagement von Bürgerinnen und Bürgern ein wichtiger Beitrag zum Gemeinwohl ist, soll mit dem gemeinsam verliehenen Preis das Gemeinwohl-orientierte, freiwillige Engagement von Studierenden der WelfenAkademie belohnt und zum Vorbild werden.

Mit unserer Weihnachtsgeschenke-Aktion möchten wir dazu beitragen, dass möglichst alle Kinder unserer Region ein schönes Weihnachtsfest erleben. Es ist zugleich - da sich prinzipiell alle Bürgerinnen und Bürger an ihr beteiligen können - ein öffentlichkeitswirksames Zeichen der Solidarität und des Nutzens gemeinnützigen Engagements.

Um die gemeinnützigen bzw. allgemein steuerbegünstigten Organisationen und Einrichtungen der Region bei der Bewerbung und Finanzierung ihrer Projekte zu unterstützen, betreiben wir seit Ende 2016 unsere Spenden-Plattform „www.gemeinsam-fuer-gemeinwohl.de“. Die Nutzung unserer Plattform ist von Beginn an sowohl für die Organisationen als auch die SpenderInnen kostenfrei. Auch auf diesem Wege wollen wir das vielfältige gemeinnützige Engagement stärken und die bestehenden Organisationen in der Region langfristig und nachhaltig unterstützen.