Wissen ist Macht – gerade im gemeinnützigen Bereich!

Wissen ist Macht

In unserem neuesten News-Beitrag zeigen wir Ihnen, warum Sie als ehrenamtlich Aktive*r in diesem Jahr eine Fort- und Weiterbildung zu gemeinnützigen Themen wahrnehmen sollten.

Damit Sie im Wettbewerb um Ehrenamtliche, Spenden und Fördermittel bestehen und die Grenzen des Gemeinnützigkeitsrechts einhalten, brauchen Sie nicht nur Personal und Zeit, sondern auch jede Menge Wissen. Egal, ob es um Ihren Schützen-, Sport- oder Kulturverein, eine soziale Einrichtung, den Förderverein einer Schule oder Ihre gemeinnützige Stiftung oder kirchliche Einrichtung geht.

Während im beruflichen Kontext in der Regel bestimmte Berufsabschlüsse verlangt werden, ist dies bei der Arbeit in rein ehrenamtlich geführten Organisationen oft nicht der Fall. Dabei tragen Sie auch hier eine besondere Verantwortung, Ihre Kompetenzen und Qualifikationen sind der Baustein für den Erfolg der Organisation und damit für das Erreichen ihrer gemeinnützigen Ziele. Nutzen Sie deshalb unbedingt die Möglichkeit, sich im Ehrenamt fortzubilden!

Die Bandbreite an Fortbildungsangeboten ist dabei so groß und vielfältig wie der gemeinnützige Bereich selbst. Die Themen reichen von „Klassikern“ wie Versicherung im Ehrenamt, Haftung, Ehrenamtlichen- und Mitgliedergewinnung, Veranstaltungsplanung bis hin zu neueren Themen wie Fundraising, Crowdfunding, Digitalisierung oder Social Media Marketing . Von einstündigen Online-Seminaren über Tagesseminare bis hin zu mehrwöchigen oder mehrmonatigen Lehrgängen mit zertifiziertem Abschluss – für jeden findet sich das richtige Angebot. Achten Sie bei der Wahl des Anbieters jedoch auf die Details: Gemeinnützige Bildungseinrichtungen und Institutionen bieten ihre Dienste oftmals gegen eine geringe Teilnahmegebühr an, bei rein kommerziell ausgerichteten Agenturen kann der Preis schon mal mehrere tausend Euro betragen.

Welche Fortbildung brauchen Sie? Finden Sie es heraus! In unserer Termine-Rubrik finden Sie mit Sicherheit das passende Angebot für sich.

12. Februar 2021 von Matthias Marx , Kategorie: Aktuelles

Zurück

Weitere interessante Neuigkeiten aus dem Non Profit-Bereich und speziell zu unseren Aktivitäten finden Sie auf unserer Facebook-Seite und in unserem viermal im Jahr versendeten Newsletter. Wenn auch Sie unseren Newsletter erhalten möchten, melden Sie sich gerne unterhalb an.

In unserem Newsletter-Archiv finden Sie alle zurückliegenden Newsletter zum freien Download.