Stiftungsverwaltung

Stiftungswerwaltung

Wir entlasten Sie bei allen anstehenden Aufgaben

Wir möchten, dass Sie sich mit Ihrer Stiftung auf die Erfüllung Ihres Stiftungszweckes konzentrieren können. Gerne unterstützen wir Sie daher bei allen administrativen, organisatorischen und bürokratischen Angelegenheiten. Jede Stiftung hat hier einen individuellen Bedarf. Daher bieten wir Ihnen von einzelnen Dienstleistungen wie z. B. Rechts- und Steuerberatung bis zum Rundum-Sorglos-Paket passende Angebote an*.

*Für eine umfassende juristische Beratung in allen stiftungs-, steuer- und erbrechtlichen Belangen arbeiten wir mit kompetenten und vertrauensvollen Partnern aus der Region zusammen.


Ansprechpartnerin

Meike Krenz

Ihre Ansprechpartnerin ist Meike Krenz.
Nach einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Studium sammelte sie langjährig Erfahrungen im Finanzsektor und begleitet aktuell als Verwaltungsmanagerin die vom EngagementZentrum verwalteten Stiftungen.



Unverbindliche Anfrage stellen


Worauf es bei der Stiftungsverwaltung ankommt:

  • Finanzbuchhaltung und Zahlungsverkehr
  • Steuererklärungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen
  • Kommunikation und Schriftverkehr mit Antragstellern, Destinatären, Projektpartnern und Behörden
  • Verteilung von Stiftungsmitteln
  • Mittelverwendungsrechnung
  • Spenden- und Zuwendungsmanagement

Elementar wichtig ist auch, wie das Stiftungskapital in der anhaltenden Niedrigzinsphase dauerhaft Erträge erwirtschaften kann. In diesem Punkt können Sie auf die Expertise der Braunschweiger Privatbank vertrauen, mit der wir seit Jahren eng zusammenarbeiten. Die Bank hat sich auf die Vermögensverwaltung von Stiftungen spezialisiert und ist dafür schon mehrfach ausgezeichnet worden. Natürlich können wir Ihnen als Stifter auch aufzeigen, welche steuerlichen Vorteile Ihnen die Gründung und Verwaltung einer Stiftung verschaffen kann.


Unsere Verwaltungsdienstleistungen für Stiftungen

Basisverwaltung

Verwaltungsbausteine

Individuelle Dienstleistungen

I. Basisverwaltung

Die Grundlage für die im EngagementZentrum betreuten Vermögen und Stiftungen bildet die Basisverwaltung. Sie ist weitestgehend standardisiert und deckt insbesondere die Bedürfnisse von Förderstiftungen mit ehrenamtlichen Strukturen, wenigen Ausschüttungen im Jahr und einer einfachen Vermögensanlage ab. Die Kosten richten sich nach den Erträgen der Stiftung (Spenden, Vermögenserträge, sonstige Einnahmen), nicht nach dem Stiftungsvermögen. Dazu zählen vor allem:

  • Einrichtung eines Ablagesystems
  • Einrichtung/ Organisation Finanzbuchhaltung
  • Erstellung einer Jahresrechnung

II. Verwaltungsbausteine

Für Leistungen, die über die Basisverwaltung hinausgehen erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot mit einem monatlichen Pauschalpreis. Dazu zählen im Wesentlichen:

  • Erstellung Zuwendungsbescheinigungen
  • Betreuung laufende Finanzbuchhaltung
  • Erstellung Wirtschaftsplan / Erstellung Jahresrechnung
  • Einhaltung der gültigen Datenschutzvorgaben

III. Individuelle Dienstleistungen

Sollten Sie Leistungen benötigen, die nicht über die Basisverwaltung oder die standardisierten Verwaltungsbausteine abgedeckt werden, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen zu Ihrem Bedarf an den unterschiedlichen Verwaltungsthemen. Dazu zählen:

  • Immobilienbuchhaltung
  • Marketing / Öffentlichkeitsarbeit (Website, Social Media, Logo-Entwicklung etc.)
  • Buchhaltung wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb / Zweckbetrieb und Lohnbuchhaltung.

Kontakt & Beratung

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer kostenfreien Erstberatung und vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein persönliches Gespräch.

Unverbindliche Anfrage stellen


EngagementZentrum GmbH
Willy-Brandt-Platz 16-20
38102 Braunschweig

Meike Krenz
Tel.: 0531-809132-1452
E-Mail: meike.krenz@engagementzentrum.de


Häufige Fragen

 Was sind Aufgaben der Stiftungsverwaltung?
  • Erstellung Zuwendungsbescheinigungen
  • Betreuung laufende Finanzbuchhaltung
  • Erstellung Wirtschaftsplan / Erstellung Jahresrechnung
  • Einhaltung der gültigen Datenschutzvorgaben.

Was sind formale Voraussetzungen an die Stiftungstätigkeit?
  • Terminierung und Protokollierung Gremiensitzungen
  • Berichterstattung (Finanz- und Tätigkeitsberichte für zuständige Behörden)
  • Unterstützung / Beratung bei Satzungsänderungen

Warum sind Anlagerichtlinien für eine Stiftung sinnvoll?

Durch die anhaltende Niedrigzinsphase ist die Vermögensverwaltung von Stiftungen komplexer geworden. Um mit dem Stiftungskapital noch nennenswerte Renditen zu erzielen, ohne zu sehr ins Risiko zu gehen, bedarf es kluger Entscheidungen. Daher ist es nötig, mit einem Plan und einer klaren Strategie vorzugehen.  Anlagerichtlinien bilden dafür die unverzichtbare Basis.  Außerdem sind sie noch aus einem weiteren Punkt sinnvoll: Wenn die Stiftung bei der Geldanlage unstrukturiert und nach Gutdünken handelt, können daraus Haftungsrisiken für den Vorstand erwachsen. Hier erhalten Sie weitere Informationen über Anlagerichtlinien für Stiftungen.